Bürger- und schützenverein aldenrade-Fahrn 1837  e.V.

Tradition und Leistungssport


 




Einladung zum 21. Weihnachtsbasar am 25.11.2018

Am 25.11.2017 von 11:00 bis 18:00 Uhr ist es wieder so weit. Unser 21. Weihnachtsbasar findet wieder in der Kurfürstenstraße im Schützenheim statt.

Wie zuvor werden in diesem Jahr wieder viele Aussteller ihre meist handgemachten Artikel, wie Adventskränze und weihnachtliche Deko, zum Stöbern und zum Kauf anbieten.

Das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt. Es wird selbst gemachte Reibekuchen, einen Grillstand, ein großes Kaffee- und Kuchenbuffet, als auch einen großen Glühweinstand geben. Wir freuen uns auf deinen Besuch!



Karsten Winkler ist neuer Schützenkönig

Karsten Winkler gewann am 12.08. um 19:25 Uhr mit dem 550. Schuss das Vogelschießen. Zu seiner Königin ernannte er Martina Dudziak. Die Weitere Throngesellschaft besteht aus Laura und Martin Nartmann, Jan-Phillip Winkler und Corinna Dudziak.

Der BSV Aldenrade-Fahrn wünscht euch ein tolles Thronjahr.

König Karsten Winkler mit Sohn Jan-Phillip





von oben links Jan-Phillip Winkler, Karsten Winkler, Martin Hartmann, Corinna Dudziak, Martina Dudziak, Laura Nartmann









Unsere Pfänder sind wie folgt gefallen...🎉

🎯

Krone Michael Lachnitt
Zepter Friedel Kowalski
Apfel Annette Richter
Rechtes Eichenblatt Markus Herms
Linkes Eichenblatt Paul Faßbänder
Kopf Marie Jansen
Rechter Flügel Rita Busch
Linker Flügel Dieter Rohr
Sterz Siegfried Henning

Rumpf Karsten Winkler

Glückwunsch an die erfolgreichen Schützinnen und Schützen. 

Das Ehrengästeschießen 2018 gewann Volker Mosblech von der CDU

von links Volker Mosblech, Präsident Frank Böttger







Neues zum Schützenfest mit Olaf Henning 2018

 ++Nach dem Schützenfest in Alt-Walsum, ist vor dem Schützenfest in Aldenrade++

Noch immer ist ordentlich was los in Duisburgs nördlichstem Stadtteil. Vom 10. bis zum 14. August wird in Aldenrade zum 181mal das Schützenfest, der an der Kurfürstenstraße beheimateten Grünröcke, gefeiert.

Traditionell beginnt der BSV Aldenrade-Fahrn sein Schützenfest mit einer großen Party und großem Showprogramm im Festzelt auf dem Friedrich-Ebert-Platz. Als Hauptakteur konnten die Walsumer Olaf Henning verpflichten, der seine Hits „Cowboy und Indianer“, „So eine Nacht“ oder die „Manege ist leer“ im Gepäck hat. Für den gebürtigen Mülheimer ist Duisburg quasi ein Heimspiel. 

++Olaf Henning als Stargast in Aldenrade++

Neben Olaf Henning werden auch noch weitere Musiker und Showacts das Aldenrader Publikum begeistern, so werden eine große Blues Brothers Show, der Popschlagersänger Michael Leuthen, DJ Axel Königshofen und die Tanzgruppe der TSG Rheinhausen, das Showprogramm am Freitag, 10.08.2018 abrunden und für gute Stimmung sorgen. 

Der Vorverkauf für den Tanz- und Showabend ist bereits gestartet: Tickets gibt es ab 12,90 € bei der Fleischerei Ganzenmüller, der Post- und Lottoannahmestelle Lenzen, bei Orthopädie Kampermann, dem Schlüsseldienst Zimara und bei Fisch Droste an Markttagen. 

++Zapfenstreich vor dem Rathaus++

Insgesamt stellen die Schützen wieder ein rund um sorglos Programm zusammen, halten an traditionellem fest, erneuern sich aber auch teilweise im Ablauf des Festwochenendes.

So findet der große Zapfenstreich mit dem Spielmannszug Lackhausen und den Edelweiß-Musikanten wieder vor dem Rathaus statt. „Wir mussten in den vergangenen zwei Jahren leider feststellen, dass der beliebte Zapfenstreich vor dem Rathaus deutlich mehr Publikum angezogen hat, als in unserem Festzelt.“, resümiert der Präsident Frank Böttger. Im Anschluss an das Platzkonzert findet der Thronball zu Ehren König Michael Lachnitt und seiner Throngesellschaft statt. Auch dazu wartet der Verein mit einem Musikprogramm auf und verpflichtete erneut die Lokalmatadore und Schlagersänger Sven Polenz, Aleks Schmidt und DJ Axel Königshofen. 

++Vogelschießen wieder auf der Hildegard-Bienen-Straße++

Das große Vogelschießen am 12.08., Schützenfestsonntag um 15:00 Uhr, wird nach zwei Jahren im Festzelt wieder ins Freie, auf den altbewährten Standort an der Hildegard-Bienen-Str. zwischen alter Post und Orthopädie Kampermann, umziehen. „Mit unserem neuen und alten Festwirt, Willi Krack, haben wir dort schon damals gut zusammengearbeitet und wir freuen uns dem Wunsch der Bevölkerung nachzukommen und wieder dort zu schießen.“, ob sich auch in diesem Jahr eine neue Throngesellschaft formiert, bleibt ein Geheimnis. „Es wird nicht leichter, aber es sieht sehr gut aus.“, meint Frank Böttger mit einem Augenzwinkern.

Am Montag gibt es ganz traditionell um 12:30 Uhr die allseits beliebte Erbsensuppe, währenddessen die Walsumer Lokalprominenz zur Armbrust greift und das Ehrengästeschießen stattfindet. 

Am Montagabend werden die neue Throngesellschaft, die Gastvereine aus Walsum und Eppinghoven, aber auch allerlei Walsumer Bürger, die scheidende Throngesellschaft um König Michael Lachnitt, mit viel Musik, Tanz und dem großen Lagerfeuer verabschieden, wenn gleich das neue Thronjahr für den neuen König oder die neue Königin beginnt.

++Dienstag italienischer Abend im Festzelt++

Gänzlich neu gestaltet wird der Dienstag, an dem bislang nur noch die Kirmes, nicht aber das Festzelt bespielt wurde. In diesem Jahr gehen der Festwirt und der Verein eine Kooperation mit dem ansässigen Gastronomen Da Gigi ein, der im Festzelt ab 18:00 Uhr einen italienischen Abend mit Musik und einem italienischen Buffet ausrichten wird. Tickets dafür erhalten Sie bei der Restauration Da Gigi. Der Eintritt kostet 4,- €, Speisen und Getränke werden extra berechnet. Das ist sicherlich eine tolle Möglichkeit sich vor dem großen Abschlussfeuerwerk auf dem Festplatz einzufinden.

https://www.facebook.com/events/238939643379771/



Rahmenterminkalender 2018 online

Der neue Rahmenterminkalender für 2018 ist online.